loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Unbekannter beleidigt Südländer in Dresdner Straßenbahn

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein südländisch aussehender Mann ist am späten Mittwochabend in einer Straßenbahn der Linie 7 in Dresden laut Polizei von einem Unbekannten rassistisch beleidigt worden. Der etwa 45- bis 55-Jährige sei kurz vor Mitternacht mit einem Begleiter eingestiegen und habe auch einen 21-Jährigen bedroht, der ihn zur Rede gestellt habe, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Andere Fahrgäste verhinderten demnach eine Eskalation.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen des Vorfalls, da auch der 21-Jährige die Bahn wenig später verließ. Der Unbekannte war nach ihren Angaben 1,80 Meter bis 1,85 Meter groß, hatte kurze dünne Stoppelhaare, keinen Mundschutz und eine Motorradjacke mit Dynamo-Dresden-Logo auf der Brust. Ermittelt wird unter anderem wegen Volksverhetzung.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH