DieSachsen.de
User

Polizist von Mopedfahrer überfahren und schwer verletzt

04.09.2020 von

Foto: Ein Notarztwagen steht mit Blaulicht an einem Unfallort. Foto: Lisa Ducret/dpa/Symbolbild

Ein 20 Jahre alter Mopedfahrer hat im Landkreis Bautzen einen Polizisten überfahren und schwer verletzt. Der Polizist habe zusammen mit einem Kollegen am Donnerstag eine stationäre Kontrollstelle im Ortsteil Gersdorf der Gemeinde Haselbachtal aufgebaut, als sich der Mopedfahrer mit hoher Geschwindigkeit näherte, wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte. Der Zweiradfahrer sei einem Beamten ausgewichen, habe dann aber den zweiten Polizisten mit seinem Fahrzeug erfasst. Dabei wurde der Beamte schwer verletzt, der Mopedfahrer erlitt leichte Verletzungen.

Wie der Polizeisprecher weiter sagte, hatte der Mopedfahrer keinen Führerschein. Das Zweirad sei zudem nicht versichert gewesen. Zunächst hatte die Online-Ausgabe der «Lausitzer Rundschau» berichtet.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Notarztwagen steht mit Blaulicht an einem Unfallort. Foto: Lisa Ducret/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema: Kriminalität Unfälle Verkehr Sachsen Haselbachtal

Laden...
Laden...
Laden...