DieSachsen.de
User

Mutmaßliches Mitglied der «Terror Crew Muldental» vor Gericht

02.01.2017 von

Ein mutmaßliches Mitglied der rechten «Terror Crew Muldental» muss sich vor dem Amtsgericht Grimma verantworten. Dem 26-Jährigen wird gefährliche Körperverletzung vorgeworfen, wie das Amtsgericht am Donnerstag mitteilte. Er soll am Himmelfahrtstag 2013 in Bennewitz bei Wurzen mit Kumpanen mehrere Ausflügler geschlagen und getreten haben. Die Opfer erlitten einen Nasenbeinbruch und verschiedene Wunden. Die Generalstaatsanwaltschaft Dresden hält den 26-Jährigen für ein Mitglied der «Terror Crew Muldental». Der Prozess beginnt am 20. September um 9.30 Uhr.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Uli Deck

Mehr zum Thema: Prozesse Extremismus Kriminalität Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...