DieSachsen.de
User

Mit Flasche ins Gesicht geschlagen: Mann bei Streit verletzt

22.09.2019 von

Foto: Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

Bei einem Streit vor einem Supermarkt in Chemnitz hat ein Mann einem 35-Jährigen eine Flasche ins Gesicht geschlagen und verletzt. Die Beamten konnten den 53 Jahre alten Angreifer am Samstag stellen und nahmen ihn fest, wie die Polizeidirektion Chemnitz am Sonntag mitteilte. Dabei beschädigte er einen Funkstreifenwagen. Der Mann sei inzwischen wieder auf freiem Fuß. Gegen ihn werde wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

Mehr zum Thema: Kriminalität Sachsen Chemnitz

Laden...
Laden...
Laden...