DieSachsen.de
User

Mann in Leipziger Park niedergeschlagen und ausgeraubt

07.11.2019 von

Foto: In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

Ein Mann ist in einem Leipziger Park von unbekannten Tätern niedergeschlagen und ausgeraubt worden. Die drei Täter flüchteten unerkannt, wie die Polizei in Leipzig am frühen Donnerstagmorgen mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen hatte es am Mittwochabend im Bürgermeister-Müller-Park am Hauptbahnhof eine Auseinandersetzung zwischen Tätern und Opfer gegeben. Die drei Unbekannten schlugen den Mann nieder und flohen mit seinem Geldbeutel. Ob das Opfer verletzt wurde, teilte die Polizei nicht mit.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Kriminalität Sachsen Leipzig

Laden...
Laden...
Laden...