loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Landesamt für Geobasisinformation: Zienert wird Präsident

Ronny Zienert wird zum 1. Januar Präsident des neuen Landesamtes für Geobasisinformation. Das teilte das Sächsische Staatsministerium für Regionalentwicklung am Donnerstag mit. Der bisherige Referatsleiter im Staatsministerium soll demnach am 11. Januar in sein Amt eingeführt werden.

Das Landesamt hat rund 250 Beschäftigte und wird zum neuen Jahr aus dem bisherigen Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen hervorgehen. Aufgabe ist die Erstellung von Geobasisdaten. Es führt unter anderem die Fachaufsicht über 13 untere Vermessungsbehörden und rund 90 öffentlich bestellte Vermessungsingenieure.

Bisher stand Annette Rothenberger-Temme an der Spitze des Staatsbetriebs. Sie leitet seit Oktober 2022 die Abteilung Stadtentwicklung, Bau- und Wohnungswesen im Sächsischen Staatsministerium für Regionalentwicklung.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten