loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Investment versprochen: Mehrere Zehntausend Euro erbeutet

Symbolbild Bitcoin / pixabay MichaelWuensch
Symbolbild Bitcoin / pixabay MichaelWuensch

Mit dem Versprechen auf enorme Bitcoin-Gewinne haben Unbekannte einen Mann aus Ostsachsen um mehrere Zehntausend Euro betrogen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, rief ein Täter den 64-Jährigen aus Bertsdorf-Hörnitz im vorigen Monat mehrfach an. Er stellte ein Investment in die Kryptowährung Bitcoin verbunden mit großen Gewinne in Aussicht. Der 64-Jährige habe daraufhin mehrere Zehntausend Euro auf ein litauisches Konto überwiesen. Die Polizei warnte erneut davor, unbekannten Menschen Geld zu überweisen.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH