DieSachsen.de
User

Haftbefehl gegen 29-Jährigen nach Drogenfund in Chemnitz

29.10.2019 von

Foto: Hanf-Pflanzen (Cannabis) wachsen in einem Garten. Foto: Oliver Berg/dpa/Archiv

Nach einem Drogenfund in Chemnitz ist ein 29 Jahre alter Mann in Untersuchungshaft gekommen. Wie die Polizeidirektion Chemnitz am Dienstag bekanntgab, war die Wohnung des Betroffenen am Vortag durchsucht worden. Dabei stellten die Beamten 822 Gramm Marihuana fest. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erging ein Haftbefehl.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Hanf-Pflanzen (Cannabis) wachsen in einem Garten. Foto: Oliver Berg/dpa/Archiv

Mehr zum Thema: Kriminalität Drogen Sachsen Chemnitz

Laden...
Laden...
Laden...