DieSachsen.de
User

Geklaute Palmen mit GPS-Sender geortet

16.04.2019 von

Foto: dpa / Silas Stein

Im Keller einer Wohngemeinschaft in Dresden hat die Polizei 13 geklaute Palmen gefunden. Die Pflanzen waren in der Nacht zum Sonntag vom Gelände eines Baumarkts gestohlen worden. Was die Blumendiebe offensichtlich nicht wussten: Eine der teuren Palmen war mit einem GPS-Sender ausgestattet. Damit habe der Baumarkt auf vorherige Diebstähle reagiert, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Beamten folgten den Daten und fanden alle 13 Palmen in dem Keller. Gegen die drei Mieter der Wohnung werde nun wegen Diebstahls ermittelt.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Silas Stein

Mehr zum Thema: Kriminalität Buntes Kurioses Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...