loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Gedenktafel für Opfer von Neonazis zerstört

Unbekannte haben in Hohenstein- Ernstthal eine Gedenktafel für den 1999 von Neonazis getöteten Jugendlichen Patrick Thürmer zerstört. Wie die Polizeidirektion Zwickau am Dienstag mitteilte, sei Anzeige wegen Sachbeschädigung gestellt worden. Der damals 17 Jahre alte Thürmer war in der Nacht zum 2. Oktober 1999 auf dem Heimweg von einem Punk-Konzert von Neonazis zusammengeschlagen worden und erlag einen Tag später in einem Zwickauer Krankenhaus seinen Verletzungen.

Zum 22. Todestag Thürmers hatten sich nach Angaben der Chemnitzer «Freien Presse» vor kurzem mehr als 100 Jugendliche an einer Gedenkfeier in Hohenstein-Ernstthal beteiligt. Die Zeitung hatte auch als erste über die Zerstörung der Tafel berichtet. Die Stadtverwaltung hat unterdessen eine neue Gedenktafel in Auftrag gegeben, wie es hieß.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH