loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Frau kommt bei Gewalttat in Delitzsch ums Leben

Ein Schild mit der Aufschrift «Polizei» leuchtet am Eingangsbereich der Polizeistation. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild
Ein Schild mit der Aufschrift «Polizei» leuchtet am Eingangsbereich der Polizeistation. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild

Bei einer Gewalttat in Delitzsch (Landkreis Nordsachsen) ist am Mittwoch eine 35 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Wie die Polizeidirektion Leipzig mitteilte, war sie von ihrem Lebensgefährten, einem 39 Jahre alten Mann, angegriffen worden. Die Frau habe wohl noch zu flüchten versucht. Polizisten fanden sie schwer verletzt auf dem Vordach eines Mehrfamilienhauses. Wenig später starb sie.

Laut Polizei hatte sich der mutmaßliche Täter in der Wohnung verschanzt. Später habe er die Tür geöffnet und sei im Treppenhaus in die Tiefe gesprungen. Der 39-Jährige sei daraufhin mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden. Die Polizei hatte ein Sondereinsatzkommando nach Delitzsch geschickt. Eine Gefahr für andere Hausbewohner und Bevölkerung habe nicht bestanden, hieß es.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH