loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Falsche Polizisten rauben Radfahrer in Zwickau aus

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Drei Männer und eine Frau haben sich in Zwickau als Polizisten ausgegeben und einen Radfahrer ausgeraubt. Die Täter waren am Donnerstagabend mit einem Auto unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Sie trugen Kleidung mit Polizeiaufschrift und hatten Schlagstöcke sowie eine Pistole dabei. Sie zwangen den 20-jährigen Radfahrer zum Anhalten, indem sie mit ihrem Kleinwagen vor ihm hielten. Mit der falschen Behauptung, er habe kürzlich Drogen konsumiert, zwangen sie ihn zur Herausgabe seines Geldbeutels und entwendeten Geld.

Als das Opfer dieses zurückforderte, verletzte ein Tatverdächtiger ihn mit einem Schlagstock. Danach flohen die Unbekannten mit ihrem Auto. Die Polizei ermittelt wegen Raubes.

Pressemitteilung

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH