DieSachsen.de
User

Exhibitionist reißt junge Frau in Freiberg zu Boden

06.10.2019 von

Foto: Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa

Ein mutmaßlicher Exhibitionist hat eine 18-Jährige in Freiberg zu Boden gerissen und unsittlich berührt. Die Frau habe sich zur Wehr gesetzt und sei leicht verletzt worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Letztlich habe der Angreifer aber von ihr abgelassen und sei geflüchtet. Zuvor hatte der Mann mit heruntergelassener Hose auf dem Gehweg gestanden. Anwohner hatten Frauenschreie gehört und waren der 18-Jährigen zu Hilfe geeilt. Kurz nach der Tat nahm die Polizei einen Mann vorläufig fest. Da die 18-Jährige diesen jedoch nicht als Täter identifizieren konnte, wurde er wieder freigelassen. Die Ermittlungen liefen auf Hochtouren, hieß es. Die Polizei prüft vor allem mögliche Zusammenhänge mit ähnlichen exhibitionistischen Vorfällen jüngst in Freiberg.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa

Mehr zum Thema: Kriminalität Sachsen Freiberg

Laden...
Laden...
Laden...