DieSachsen.de
User

Ermittlungen wegen Brandstiftung: Zwei Fahrzeuge ausgebrannt

24.07.2020 von

Foto: Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt durch die Innenstadt. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Zwei Autos sind am frühen Freitagmorgen in Leipzig komplett ausgebrannt. Unbekannte hatten ein Fahrzeug in Brand gesetzt, die Flammen griffen auf ein weiteres Auto über, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Zudem wurden die Fassade und zwei Fenster eines Mehrfamilienhauses beschädigt. Verletzt wurde niemand. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt durch die Innenstadt. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema: Kriminalität Brände Sachsen Leipzig

Laden...
Laden...
Laden...