DieSachsen.de
User

Ermittlungen nach versuchter Kindesentführung laufen weiter

08.10.2020 von

Foto: Handschellen hängen am Gürtel eines Justizbeamten. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Nach der mehrfachen versuchten Kindesentführung in Leipzig laufen die Ermittlungen weiter. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, waren im Leipziger Stadtteil Paunsdorf verstärkt Streifen unterwegs. Der 42-Jährige Verdächtige soll am Dienstagmorgen gleich mehrfach versucht haben, kleine Mädchen zu entführen. Am Mittwoch wurde er dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Er sitzt nun in Untersuchungshaft.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Handschellen hängen am Gürtel eines Justizbeamten. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema: Kriminalität Sachsen Leipzig

Laden...
Laden...
Laden...