loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Auseinandersetzung in Leipziger Eisenbahnstraße

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt". Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt". Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Bei einer Auseinandersetzung vor einem Imbiss in der Leipziger Eisenbahnstraße ist ein 26-Jähriger schwer verletzt worden. Er befinde sich derzeit im Krankenhaus, schwebe aber nicht in Lebensgefahr, teilte die Polizei am Freitag mit. Den Angaben zufolge, sollen sich zwei Männer am Donnerstagabend vor dem Imbiss gestritten haben, Details wurden nicht genannt. Der mutmaßliche Täter flüchtete unerkannt. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Das Gebiet rund um die Eisenbahnstraße ist als Kriminalitätsschwerpunkt bekannt.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Tags:
  • Teilen: