loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Auf Lebensgefährten eingestochen: 54-Jährige vor Gericht

Das Landgericht Chemnitz. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Das Landgericht Chemnitz. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Eine 54 Jahre alte Frau muss sich heute vor dem Landgericht Chemnitz verantworten, weil sie im Streit auf ihren Lebensgefährten eingestochen haben soll. Der Mann starb einige Tage später im Krankenhaus. Zu der Bluttat soll es am 2. Mai in einer Wohnung in Burgstädt (Landkreis Mittelsachsen) gekommen sein. Die Anklage lautet auf Körperverletzung mit Todesfolge. Die Frau hat nach Ansicht der Staatsanwaltschaft im Affekt und ohne Tötungsvorsatz gehandelt. Den Angaben nach hat sie ihrem Partner mit Wucht einmal in den Bauch gestochen.

Für den Prozess sind vier weitere Verhandlungstage bis zum 22. Dezember geplant.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH