loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

21-Jähriger flieht vor der Polizei bis nach Tschechien

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Ein 21-jähriger Autofahrer ist in der Nacht zu Donnerstag vor einer Polizeikontrolle in Sebnitz (Landkreis Sächsische Schweiz) bis nach Tschechien geflohen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Der Mann fuhr einen Transporter, war den Angaben nach mit erhöhter Geschwindigkeit unterwegs und floh über den Grenzübergang Schmilka. Erst nach 30 Kilometern könnte er in Decin (Tschechien) gestoppt werden. Dort wurde er von deutschen und tschechischen Beamten gestellt. Ein Test ergab, dass der Mann Drogen genommen hatte.

Bei der Flucht missachtete der 21-Jährige mehrfach Verkehrsregeln und beschädigte ein Verkehrsschild sowie Autos. Laut Polizei wurde niemand verletzt. Die Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs laufen.

Polizeimeldung

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH