loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Neuer Chef bei der sächsischen Landesuntersuchungsanstalt

Die sächsische Landesuntersuchungsanstalt für das Gesundheits- und Veterinärwesen (LUA) hat einen neuen Chef. Zum 6. Mai habe Prof. Jens Albrecht die Leitung der Fachbehörde übernommen, teilte das Sozialministerium am Freitag mit. Der 59-Jährige folgt auf Gerlinde Schneider, die voriges Jahr in Ruhestand gegangen ist. Die Landesuntersuchungsanstalt ist unter anderem für die Überwachung von Infektionsschutz, Krankenhaushygiene und Tiergesundheit zuständig. Sie wertet Proben aus, erstellt Befunde und Gutachten. In den vergangenen zwei Jahren war sie besonders wegen der Corona-Pandemie und der Afrikanischen Schweinepest gefordert.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Tags:
  • Teilen: