loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Dresden: Corona-Situation in Schulen und Kitas / Update 07.10.

Screenshot Coronavirus Fälle in Gemeinschaftseinrichtungen Dresden
Screenshot Coronavirus Fälle in Gemeinschaftseinrichtungen Dresden

Corona in Schulen Sachsens | Aktuelle Entwicklungen bei Kindern und Jugendlichen | LK Bautzen mit Inzidenz von über 400.

Vor einem Monat endeten die Schulferien in Sachsen und das neue Schuljahr begann am 06. September. Seitdem werden die Schüler und Schülerinnnen regelmäßig in Sachsen getestet, um das lokale Infektionsgeschehen besser abbilden zu können.

Trotz steigender Corona-Zahlen wird aktuell über eine Abschaffung der Maskenpflicht im Unterricht verhandelt, gegen die sich der Schülerrat in Sachsen ausspricht.

Lieber setzen wir im Unterricht Masken auf und sind sicher vor Corona, als zu Hause unterrichtet zu werden.

sagte Oliver Sachsze, der stellvertretende Vorsitzende des Landesschülerrats.

Steigende Corona-Fälle in Schulen und Kitas in Dresden / Update 07.10.2021

In unserem letzten Artikel zur Corona-Situation an den Schulen und Kitas in Dresden vor zwei Wochen waren 72 Personen in Quarantäne. Aber wie schaut es heute aus?

Die Anzahl an Corona-Infektionen nimmt weiter zu. Aktuell sind 65 59 Schulen und 21 23 Kitas in Dresden betroffen, an denen Personen positiv auf das Corona-Virus getestet wurden. Da nicht mehr alle in Quarantäne sollen, befinden sich aktuell 44 79 Personen in den Kitas und 137 191 Personen an Schulen in Quarantäne. Wobei man sagen muss, dass an vielen betroffenen Schulen und Kitas die Anzahl der Personen noch ermittelt wird, die in Quarantäne muss.

Foto: Screenshot zur Corona-Situation an der Universitätsschule in Dresden

Alle weiteren Personen in unmittelbarer Nähe dürfen weiterhin in Schule und Kita und werden nur verstärkt getestet, falls sich doch noch jemand infiziert hat. Zu diesem Personenkreis zählen in Kitas 153 244 und in Schulen 273 254 Personen.

Weitere Informationen findet man auf dem Dashboard "Coronavirus: Fälle in Dresdner Gemeinschaftseinrichtungen".

Inzidenz in Sachsen bei Kindern und Jugendlichen A5...14 / Update 07.10.2021

Die aktuelle Inzidenz in Sachsen liegt bei 73,9 67,9 (+51% gegenüber Vorwoche) und die Impfquote der vollständig geimpften Personen bei 55,1% 55%. Aber wie sehen die Zahlen im Altersbereich 5 bis 14 Jahre aus, in denen größtenteils noch nicht geimpft werden kann?

Durch das flächendeckende Testen an den Schulen sind die Zahlen weitaus zuverlässiger als in den höheren Altersklassen. In Sachsen liegt in dem Bereich A5 bis A14 die Inzidenz bei 196 191, ein Plus von 72% gegenüber der Vorwoche. Trotz hoher Zahlen gibt es regionale Unterschiede. Während im Landkreis Zwickau die Inzidenz bei 69,0 57,5 liegt, ist der Landkreis Bautzen mit einer 7-Tage Inzidenz von 436 403,3 trauriger Spitzenreiter.