loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Notreparatur für Wetterhahn auf der Himmelfahrtskirche

Der Wetterhahn auf der Himmelfahrtskirche in Dresden-Leuben soll wieder sturmfest werden. Andernfalls könnte er beim nächsten Starkwind seinen Schwanz verlieren, berichtete die Evangelische Kirche am Montag in Dresden. Der 60 mal 60 Zentimeter große, vergoldete Wetterhahn soll deshalb nun seine luftige Höhe in 75 Metern verlassen und in eine Metallwerkstatt nach Wurzen kommen. Das beschädigte Hinterteil des Hahnes war im Frühjahr dieses Jahres bei einem Drohnenflug entdeckt worden. Als Grund für den Schaden wird angenommen, dass der Hahn sich auf dem Lager nur schlecht drehen kann.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Tags:
  • Teilen: