loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Leipzig will Ortskräfte aus Afghanistan aufnehmen

Leipzig will Ortskräfte aus Afghanistan aufnehmen, die dort beispielsweise für die Bundeswehr oder Hilfsorganisationen gearbeitet haben. Man sei darauf vorbereitet und wolle Menschen helfen, politischer Verfolgung zu entkommen, sagte Sozialbürgermeister Thomas Fabian am Dienstag: «Wir erwarten, dass die Bundesregierung uns so schnell wie möglich über ihre nächsten Schritte informiert.» Seit Juli seien von Leipzig 15 Betroffene, darunter 11 Kinder, aufgenommen worden. In dieser Woche sollen acht weitere Personen folgen.

Es sei zu erwarten, dass auch die Zahl der Geflüchteten aus Afghanistan in den nächsten Monaten zunehmen wird, hieß es weiter. Man gehe davon aus, dass die Geflüchteten nach den bisherigen Verteilungsschlüsseln auf die Bundesländer und Landkreise sowie kreisfreien Städte verteilt werden.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH