loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

«Haus des Jugendrechts» und Bürgeramt in Leipzig attackiert

Auf der Motorhaube eines Streifenwagens steht der Schriftzug «Polizei». / Foto: David Inderlied/dpa/Illustration
Auf der Motorhaube eines Streifenwagens steht der Schriftzug «Polizei». / Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

Unbekannte Täter haben in Leipzig das «Haus des Jugendrechts» sowie ein nahe gelegenes Bürgeramt attackiert. In der Nacht zum Mittwoch seien jeweils Gegenstände auf die Fassaden geworfen worden, teilte das Landeskriminalamt mit. Dadurch sei es zu Beschädigungen und Verschmutzungen gekommen. Ein politischer Hintergrund könne nicht ausgeschlossen werden. Die Extremismuseinheit PTAZ des Landeskriminalamtes habe die Ermittlungen übernommen.

Insbesondere das «Haus des Jugendrechts» war in den vergangenen Jahren schon mehrfach das Ziel von ähnlichen Angriffen. Dort sind die Jugendgerichtshilfe, ein Teil der Staatsanwaltschaft Leipzig und ein Kommissariat untergebracht.

Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten