loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Europeada: Sorben verlieren im Halbfinale

Die sorbische Fußball-Mannschaft hat den Einzug ins Finale der Europameisterschaft für nationale Minderheiten (Europeada) verpasst. Das Team unterlag am Freitagabend den Kärntner Slowenen - der Minderheit der in Österreich lebenden Slowenen - mit 0:1. Bis dahin hatten die Sorben-Kicker bis auf ein Unentschieden nur Siege eingefahren. Die Vorrunde gewannen sie souverän, im Viertelfinale waren sie gegen die kroatischen Serben mit 3:1 erfolgreich. Das sorbische Team hatte bei dem Turnier erstmals das Halbfinale erreicht.

«Die Europeada ist mehr als nur Fußball. Bei ihr wird es keine negativen Ausschreitungen geben. Diese Nachricht möchten wir auch in andere Stadien senden», hatte Loránt Vincze, Präsident der Föderalistischen Union der europäischen Volksgruppen, zum Auftakt des Turniers gesagt.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten