loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Erste Beratungsstelle bei häuslicher Gewalt im Kreis Görlitz

Opfer von häuslicher Gewalt finden bald auch im Landkreis Görlitz eine Anlaufstelle. Am Sonntag (1. Mai) eröffnet in Löbau die erste eigenständige Interventions- und Koordinierungsstelle bei häuslicher Gewalt im Landkreis, wie das Ministerium für Gleichstellung am Donnerstag mitteilte. Sie ist die zehnte Beratungsstelle im Freistaat. Träger wird der Deutsche Kinderschutzbund.

Neben der Beratung von Gewaltbetroffenen gibt es dann Schulungsangebote von Fachkräften und eine Netzwerkkoordination für die verschiedenen beteiligten Fachkräfte aus Fachberatungsstellen, Polizei, Justiz oder Kinder- und Jugendhilfe.

Nach Angaben des Ministeriums werden jedes Jahr in Sachsen mehr als 9000 Fälle häuslicher Gewalt angezeigt und die Beratungszahlen steigen kontinuierlich an. «Es muss unser erklärtes Ziel sein, dass jede Person, der häusliche Gewalt widerfährt, unabhängig von ihrem Wohnort schnell Beratung erhält und Auswege aufgezeigt bekommt», sagte Gleichstellungsministerin Katja Meier (Grüne).

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Tags:
  • Teilen: