loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Vier Lotto-Millionäre in Sachsen 2020

Ein Mann füllt einen Lottoschein aus. Foto: Inga Kjer/dpa/Symbolbild
Ein Mann füllt einen Lottoschein aus. Foto: Inga Kjer/dpa/Symbolbild

Vier Lotto-Spieler haben im Jahr 2020 in Sachsen einen Millionen-Gewinn erzielt. Das waren weniger als im Jahr davor. 2019 waren sieben Tipper im Freistaat zu Lotto-Millionären geworden. Die Glückspilze des Jahres 2020 waren dreimal im klassischen Lotto «6 aus 49» erfolgreich und einmal in der Glücksspirale, wie die sächsische Lotto-Gesellschaft mitteilte.

Den höchsten Gewinn räumte 2020 eine Tippgemeinschaft aus Dresden ab, die Anfang Dezember auf rund 15 Millionen Euro kam. Das sei der zweithöchste Gewinn der Geschichte von Sachsenlotto, sagte Sprecherin Kerstin Waschke. Nur ein Spieler lag jemals höher: Im Dezember 2018 gingen 15,5 Millionen Euro ins Erzgebirge.

Alle Gewinner höherer Summen haben in diesem Jahr ihr Glück auch bemerkt. Es stünden derzeit keine hohen Großgewinne aus, teilte Waschke mit. Grundsätzlich haben Lotto-Spieler drei Jahre Zeit, um ihre Gewinne bei der Lotto-Gesellschaft anzumelden.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Tags:
  • Teilen: