loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Gewinn mit System: 627.308 Euro fallen in den Landkreis Görlitz

Sachsenlotto
Sachsenlotto

Der goldene Oktober reicht für die Sachsenlotto-Gewinner bis in den November: Mit den letzten Ziehungen kamen stattliche Gewinne in den Freistaat.

An der Spitze der gewinne steht ein Gewinn aus dem Landkreis Görlitz. Ganz bequem und mit System wurde noch am 30. Oktober gewonnen: Der Gewinner hat seinen Lotto-Tipp online auf sachsenlotto.de gespielt und erhält durch das Vollsystem 8 nun 627.308 Euro. Im Systemspiel hat er statt der üblichen sechs Zahlen in einem Tippfeld acht angekreuzt und so alle 6er-Kombinationen aus diesen Zahlen getippt. Unter diesen acht Zahlen waren die berühmten „6 Richtigen“ und zudem zwölfmal „5 Richtige“ sowie 15mal „4 Richtige“.

Er kann jetzt vollkommen entspannt auf die Überweisung von Sachsenlotto warten, denn als Onlinespieler ist ihm der Gewinn zuzuordnen und er braucht diesen nicht gesondert anzumelden.

298.123 Euro mit Eurojackpot im Landkreis Leipzig gewonnen

Einen Gewinn bei Eurojackpot sicherte sich bereits am 29. Oktober ein Mitspieler aus dem Landkreis Leipzig. 298.123 Euro warten jetzt auf ihren Gewinner. Dieser hat die 5 Gewinnzahlen und eine Eurozahl richtig getippt und damit einen Gewinn in der zweiten Gewinnklasse erzielt. Für ihn gilt es, den Gewinn selber anzumelden, da er nicht mit der Sachsenlotto-Kundenkarte gespielt hat. Die entsprechenden Unterlagen für die Gewinnanmeldung gibt es in allen Annahmestellen. Bei der Gewinnprüfung am Lotto-Terminal wird bei Großgewinnen nie die konkrete Gewinnsumme angezeigt, sondern lediglich der Hinweis, dass der Gewinn über 1.000 Euro liegt.

269.870 Euro mit „6 Richtigen“ für die Landkreise Meißen und Zwickau

Die Lottoziehung vom vergangenen Samstag, dem 5. November, sorgte bundesweit für 16 Lotto-Sechser. Unter den Gewinnern sind auch zwei Mitspieler aus Sachsen. Jeweils 269.870 Euro gehen so in die Landkreise Meißen und Zwickau. Beide Gewinner haben ihre Spielscheine ohne Kundenkarte gespielt und müssen ihre Gewinne direkt bei Sachsenlotto anmelden.

100.000 Euro bringt die Zusatzlotterie SUPER 6 in den Landkreis Meißen

Der zweite Hochgewinner des Wochenendes, der im Landkreis Meißen seinen Spielschein abgegeben hat, kann auch entspannt auf die Gewinnüberweisung von Sachsenlotto warten: Er hat seine Kundenkarte eingesetzt und bekommt 100.000 Euro – den Höchstgewinn in der Zusatzlotterie SUPER 6 – direkt aufs Konto überwiesen.

Mitspielen bei Sachsenlotto
Sachsenlotto ist für seine Kunden da: In den Annahmestellen, unter Berücksichtigung der Hygienemaßnahmen, online unter sachsenlotto.de und über die Sachsenlotto-App.


Über Sachsenlotto

Die Sächsische Lotto-GmbH führt im Auftrag des Freistaates Sachsen staatliche Lotterien durch. In rund 1200 Sachsenlotto-Annahmestellen, auf sachsenlotto.de und mit der App kann man sachsenweit an diesem Spielangebot teilnehmen. Sachsenlotto steht für Glück auf der Basis von Verantwortung. Mit den Reinerträgen der staatlichen Lotterien werden zahlreiche Projekte in den Bereichen Suchtprävention, Sport, Kultur, Umwelt, Jugend und Wohlfahrtspflege durch den Freistaat unterstützt. Weitere Informationen für Journalisten und Medien sowie eine aktuelle Karte von Sachsen mit allen Lotto-Millionären finden Sie in unserem Newsroom unter: www.entdecke-sachsenlotto.de/newsroom