loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

35.000 musikhungrige Fans feiern beim «Highfield»-Festival

Besucher feiern zu Beginn des Highfield Festivals vor der Bühne. / Foto: Alexander Prautzsch/dpa-Zentralbild/dpa
Besucher feiern zu Beginn des Highfield Festivals vor der Bühne. / Foto: Alexander Prautzsch/dpa-Zentralbild/dpa

Nach zwei Jahren Corona-Pause sind am Wochenende wieder Tausende Musikfans zum Highfield-Festival an den Störmthaler See bei Leipzig geströmt. Es seien noch viele Tagestickets verkauft worden, so dass das Festival letztlich mit rund 35.000 Besuchern ausverkauft gewesen sei, sagte Sprecherin Ruth Lößer am Sonntag. Dabei hätten sich die Besucher auch von Regen am Freitag und Samstag nicht die Stimmung verderben lassen. «Heute scheint die Sonne und der Strand ist voll mit Menschen.»

Musiker und Bands wie Sido, AnnenMayKantereit, Deichkind und Kummer sorgten am Störmthaler See für Stimmung. Die Polizei zog am Sonntag ein positives Fazit: «Wir mussten nur selten eingreifen und es wurden nur wenige Straftaten wie Diebstähle und Körperverletzungen bekannt.» Das Festival sollte noch bis in die Nacht zum Montag hinein dauern. Dazu standen noch Auftritte etwa von Joris, Clueso und Casper auf dem Programm sowie eine Aftershowparty.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten