loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Agentur gibt Arbeitsmarktzahlen für April bekannt

In Chemnitz werden heute die neuesten Arbeitsmarktzahlen für Sachsen veröffentlicht. Zuletzt war im März die Erwerbslosigkeit dank der Frühjahrsbelebung auf ein neues Rekordtief gesunken: Bei einer Quote von 7,3 Prozent waren im Freistaat zuletzt 154 400 Männer und Frauen ohne feste Anstellung - der tiefste Wert für einen März seit 1991. Im Vergleich zum Februar ging die Zahl der Arbeitslosen um 7100 zurück.

Der Regionalleiter der Bundesagentur für Arbeit, Klaus-Peter Hansen, erwartet für das laufende Jahr in Sachsen einen weiteren deutlichen Rückgang der Arbeitslosigkeit. Angesichts zahlreicher unbesetzter Vollzeitstellen könnte demnach die Arbeitslosenquote in Sachsen erstmals unter sieben Prozent sinken.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Hendrik Schmidt

Tags:
  • Teilen: