loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Uralte Flaschenpost im Leipziger Alten Rathaus gefunden

Blick auf das Alte Rathaus in Leipzig. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild
Blick auf das Alte Rathaus in Leipzig. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

Eine 112 Jahre alte Flaschenpost ist im Leipziger Alten Rathaus entdeckt worden. Die bei aktuellen Sanierungsarbeiten in der Ratsstube hinter einer Holzvertäfelung gefundene alte Bierflasche enthielt eine Botschaft des damaligen Tischlermeisters, wie die stellvertretende Direktorin des Stadtgeschichtlichen Museums, Ulrike Dura am Donnerstag sagte. Während der Arbeiten an der Wandverkleidung hatten die damaligen Handwerker am 13. März 1909 neben den Namen der Arbeiter auch einen Hinweis auf das damalige Wetter gegeben. Demnach wurden die Arbeiten bei «furchtbarem Schneewetter» durchgeführt.

«Wie gern hätten wir mehr von den Tischlern erfahren über ihre Arbeit und ihr Leben. Aber auch so ist diese authentische Botschaft aus der Vergangenheit überraschend und anrührend», betonte Dura. Nach Abschluss der derzeitigen Sanierungsarbeiten, voraussichtlich Frühjahr 2022, soll die Flasche Teil einer Ausstellung zur Baugeschichte des 1556 erbauten Alten Rathauses sein.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Tags:
  • Teilen: