DieSachsen.de
User

Übersicht Corona-Hilfsprogramme für Unternehmen in Sachsen

25.03.2020 von

Foto: moerschy // pixabay
Sehr viele Unternehmen, insbesondere Solo- und Kleinunternehmen, leiden sehr am Shutdown durch das Coronavirus. In der letzten Woche wurde viel über Hilfsprogramme für diese Unternehmen gesprochen. Hier nun eine Auflistung derer, die ab nächster Woche zur Verfügung stehen werden.
 
Sächsische Staatsregierung via SAB (Sächsische Aufbaubank)
Was: nachrangiges Darlehen
Höhe: bis 50.000 Euro (in Ausnahmefällen bis 100.000 Euro)
Laufzeit: 10 Jahre (3 Jahre tilgungsfrei)
Status: verfügbar
Voraussetzung: Keine Liquiditätsprobleme in 2019, Umsatzeinbruch wegen Corona von mindestens 20 Prozent
Antragstellung: jetzt via SAB
Quelle: SMWA

Bürgschaftsbank Sachsen
Was: Express Liquidität (Kredit)
Höhe: bis 500.000 Euro
Laufzeit: bis 8 Jahre
Status: verfügbar
Voraussetzung: Einzelfallprüfung (Zusage nach einem Tag)
Antragsstellung: über die Hausbank oder per E-Mail
Quelle: BBS
 
Stadt Dresden
Was: Soforthilfe (muss nicht zurückgezahlt werden)
Höhe: 1.000 Euro
Laufzeit: entfällt
Status: verfügbar
Voraussetzungen: Solo- und Kleinstunternehmer und betroffen
Antragstellung: über Dresden.de
Quelle: Dresden.de

DieSachsen.de #gemeinsamgehtalles
Wir schenken jedem Unternehmen mit bis zu 10 Mitarbeitern bis zum 31.12.2020 unser Unternehmensprofil (Beispiel) inklusive Rotation des Unternehmens auf der Seite und einer Flatrate für Stellenanzeigen.
Was: Werbung für den Neustart
Höhe: bis 225 Euro
Laufzeit: bis 31.12.2020
Status: verfügbar (gültig bis 15. April 2020)
Voraussetzung: Unternehmen mit 1 bis 10 Mitarbeitern in Sachsen
Antragstellung: Hier 

Bundesregierung für Einzelunternehmer und Kleinunternehmer
Was: Soforthilfe
Höhe: bis 15.000 Euro
Laufzeit: entfällt
Status: soll 23. März 2020 im Bundestag verabschiedet werden
Voraussetzung: Eidesstattliche Erklärung, max. 10 Mitarbeiter
Antragsstellung: elektronisch (Plan)
Quelle: Handelsblatt.com

Sonstiges: Bundesregierung Kurzarbeitergeld
Die Regelungen für das Kurzarbeitergeld wurden gelockert. Einzelheiten können unter folgendem Link nachgelesen werden:
https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/rd-sachsen/kurzarbeit
 
Sonstiges: Bundesregierung Rettungsschirm WFS 
Des Weiteren plant die Bundesregierung einen umfangreichen Rettungsschirm, der 600 Milliarden Euro umfassen soll.
https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/coronakrise-gesetzesentwurf-unternehmens-rettungsschirm-umfasst-600-milliarden-euro/25668496.html

Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert.
Letztes Update: 21. März 2020, um 22.00 Uhr

Mehr zum Thema: Coronahilfe Wirtschaft in Sachsen Unternehmen in Sachsen Soforthilfe Dresden Soforthilfe Sachsen SAB Hilfe Corona flattenthecurve Corona Covid19

Laden...
Laden...
Laden...