loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Tunnel auf A4 nach Lastwagen-Unfall gesperrt

Ein Blaulicht und eine LED-Anzeige leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. / Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht und eine LED-Anzeige leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. / Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Ein Lkw-Unfall hat am Mittwoch auf der Autobahn 4 zu einer Sperrung des Tunnels Königshainer Berge geführt. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Lastwagen am frühen Morgen gegen 3.00 Uhr an der Anschlussstelle Nieder Seifersdorf (Landkreis Görlitz) von der Fahrbahn ab und beschädigte auf einer Länge von 70 Metern die Leitplanke, wie die Polizei mitteilte. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Für die Aufräumarbeiten wurde die Straße Richtung Dresden gesperrt - und anschließend der Autobahntunnel, weil sich der Verkehr bis dahin staute. Etwa 2,5 Stunden nach dem Unfall wurde die Sperrung wieder aufgehoben. Die Polizei bezifferte den Schaden auf 80.000 Euro.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

publizer