DieSachsen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

User

Transporterfahrer übersieht Auto: drei Verletzte

10.01.2018 von

Beim Zusammenstoß eines Kleintransporters mit einem Auto sind in der Nähe von Glauchau (Landkreis Zwickau) drei Menschen verletzt worden. Der 30-jährige Transporterfahrer hatte den entgegenkommenden Wagen am Dienstagabend an der Auffahrt zur Autobahn 4 beim Abbiegen übersehen, wie die Polizei mitteilte. Beide Fahrzeuge krachten ineinander. Der 44 Jahre alte Autofahrer wurde dabei schwer verletzt. Sein 33-jähriger Beifahrer und der Fahrer des Kleinlasters erlitten leichte Verletzungen. Alle kamen in ein Krankenhaus. Die Auffahrt zur A4, Glauchau-West, war drei Stunden voll gesperrt.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Marcel Kusch

Mehr zum Thema: Verkehr Unfälle Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...