loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Mehr Ökolandbau in Sachsen

Wolfram Günther (Bündnis 90/Die Grünen), Landwirtschaftsminister in Sachsen, spricht. Foto: Kay Nietfeld/dpa
Wolfram Günther (Bündnis 90/Die Grünen), Landwirtschaftsminister in Sachsen, spricht. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Der Ökolandbau in Sachsen hat im vergangenen Jahr weiter zugelegt. Die nach ökologischen Kriterien bewirtschaftete Fläche sei um knapp 5200 auf rund 72 500 Hektar gestiegen, teilte das Agrarministerium am Freitag in Dresden mit. Damit liege ihr Anteil nun bei 8,1 Prozent. «Vor dem Hintergrund von Klimakrise und Artenschwund ist das eine gute Nachricht», erklärte Landwirtschaftsminister Wolfram Günther (Grüne). Auch würden Gewässer, Grundwasser und Böden durch den Ökolandbau geschont.

Den Angaben nach hat sich die Ökolandbau-Fläche in Sachsen seit 2015 fast verdoppelt. Allerdings liegt der Freistaat bisher unter dem Bundesschnitt. Der lag zuletzt bei rund 10 Prozent.

Mitteilung

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Factum Immobilien AG
Tags:
  • Teilen: