loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Höhere Festbeträge für Waldumbau und Erstaufforstung

Die Sonne scheint in einem Wald zwischen Bäumen hindurch. / Foto: Matthias Bein/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Die Sonne scheint in einem Wald zwischen Bäumen hindurch. / Foto: Matthias Bein/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Sachsen zahlt für den Waldumbau und die Erstaufforstung höhere Festbeträge. Die Basisförderung für Naturverjüngung wurde um zehn Prozent angehoben, die Festbeträge für gepflanzte Bäume um bis zu 15 Prozent, wie das Forstministerium am Dienstag mitteilte. «Vor allem die gestiegenen Preise für Pflanzen und Saatgut schlagen sich in den neuen Beträgen nieder», sagte Forstminister Wolfram Günther (Grüne).

Vor allem die durch Borkenkäferbefall geschädigten Waldflächen sollen demnach schnellstmöglich wiederbewaldet und umgebaut werden. «Wir brauchen den beschleunigten Waldumbau hin zu klimastabilen, struktur- und artenreichen sowie leistungsfähigen Mischwäldern mit hohem Laubbaumanteil», betonte Günther.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

publizer