loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Drei Schwerverletzte bei Autounfall auf B156 bei Großdubrau

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. / Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. / Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Beim Zusammenstoß zweier Autos auf der B156 im Landkreis Bautzen sind drei Menschen schwer verletzt worden. Die Autos seien am Mittwochnachmittag auf einer Kreuzung bei Großdubrau zusammengeprallt, teilte die Polizei mit. Der 79 Jahre alte mutmaßliche Unfallverursacher und seine 77 Jahre alte Beifahrerin sowie die 61 Jahre alte Fahrerin des zweiten Autos wurden demnach schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Dabei sei auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz gekommen, hieß es. Nach den Angaben vom Donnerstag soll der 79-Jährige offenbar die Vorfahrtsregeln missachtet haben. Die Bundesstraße blieb während der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

publizer