loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Arbeiten im Softwareparadies ist ein Traum

Gebäude SWP Softwareparadies Dresden (Bild: Stefan Urlberger)
Gebäude SWP Softwareparadies Dresden (Bild: Stefan Urlberger)


Anzeige. Da, wo sich seit Jahren Kultur und Industrie, Agenturen, Startups und Kaffeerösterei etabliert haben. Da, wo jeder Arbeitnehmer eine wirklich optimale Anbindung an den ÖPNV hat. Dort ist in den letzten Jahren auch ein kleines Paradies entstanden – ein Softwareparadies.

Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, sucht der Geschäftsführer Stefan Urlberger Verstärkung in der Softwareentwicklung (C++), im Projektmanagement (Scrum Product Owner) und in der Kundenbetreuung. Thomas hat sich ein Bild vom Softwareparadies in Dresden gemacht und sich mit Stefan Urlberger und Romy Martin (Teamleiterin) über das Unternehmen und die dortigen Aufgaben unterhalten.

Das Video (3m12s) findet ihr hier:
An dieser Stelle können wir dir noch nichts zeigen
Um mit Inhalten von Drittanbietern wie z. B. Facebook, Youtube und anderen zu interagieren oder diese darzustellen, benötigen wir noch Deine Zustimmung.

 

Unterstützt von:

Factum Immobilien AG