loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Zwei Frauen mit Stichverletzungen in Auto: Mann verhaftet

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. / Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. / Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Ein Mann soll in einer Wohnung in Geringswalde (Mittelsachsen) zwei Frauen mit einem Messer schwer verletzt haben. Sie konnten nach der Tat vom Donnerstagmorgen entkommen, flohen mit dem Auto und machten einen Funkstreifenwagen auf sich aufmerksam, wie die Polizeidirektion Chemnitz am Freitag mitteilte. Die 29- und die 31-Jährige seien mit Stichverletzungen ins Krankenhaus gebracht worden und inzwischen außer Lebensgefahr. Der 45-jährige Tatverdächtige wurde wenig später auf einem Supermarkt-Parkplatz in Penig festgenommen. Gegen ihn wurde am Freitag Haftbefehl erlassen. Die Tatwaffe konnte sichergestellt werden.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold