loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Zoll beschlagnahmt Kleidung im Wert von zwei Millionen Euro

Ein Beamter trägt während seines Dienstes eine Schutzweste mit der Rückenaufschrift "Zoll". / Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild
Ein Beamter trägt während seines Dienstes eine Schutzweste mit der Rückenaufschrift "Zoll". / Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild

Der Zoll in Dresden hat Markenbekleidung im Wert von fast zwei Millionen Euro aus dem Verkehr gezogen. Wie das Zollamt am Montag mitteilte, befand sich die Ware auf einem Lastkraftwagen, der aus der Türkei kommend weiter nach Polen wollte. Bei der Kontrolle der Fracht hätten die Beamten zahlreiche Säcke mit verschiedenen Bekleidungsstücken festgestellt. «Eine genauere Überprüfung ergab, dass es sich um gefälschte Markenprodukte handelte, mit denen die Schutzrechte von fünf namhaften Herstellern verletzt werden», hieß es. Insgesamt wurden fast 43 000 T-Shirts, 6000 Hosen und 376 Paar Sportschuhe sichergestellt.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold
Tags:
  • Teilen: