loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Unternehmensberatung PwC erwartet Erholung auf Automarkt

Ein Rettungswagen fährt aus dem dem Klinikum Friedrichstadt in Dresden heraus. / Foto: Daniel Schäfer/dpa
Ein Rettungswagen fährt aus dem dem Klinikum Friedrichstadt in Dresden heraus. / Foto: Daniel Schäfer/dpa

Die Wirtschaftsberatungsgesellschaft PwC rechnet nach den jüngsten Krisen wieder mit einer Besserung des Automarktes. Allein in diesem Jahr könnten wegen Pandemie, Halbleitermangel und des Krieges in der Ukraine weltweit rund vier Millionen Autos nicht gebaut werden, sagte PwC-Autoexperte Thomas Steinberger am Donnerstag auf einer Konferenz im sächsischen Zwickau. Zugleich bleibe die Nachfrage auf hohem Niveau. «Die Erholung wird kommen», betonte Steinberger. Jedoch werde bei Neuwagen der Anteil von Autos mit Verbrennungsmotor erheblich sinken. So erwarte man 2030 in der EU nur noch 35 Prozent und weltweit etwa 59 Prozent.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold
Tags:
  • Teilen: