loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Vier Verletzte nach Unfall mit Notarztwagen

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Notarztwagen und einem Auto sind im Landkreis Leipzig vier Menschen schwer verletzt worden. Das Rettungsmobil war mit Blaulicht und Martinshorn in Borsdorf unterwegs, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. An einer Kreuzung auf der Bundesstraße 6 stießen das Auto und der Notarztwagen am Montag zusammen. Der 56 Jahre alte Notarzt, der 36-jährige Fahrer des Einsatzwagens sowie die 55 und 56 Jahre alten Insassen des zweiten Autos wurden verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Der entstandene Schaden beträgt laut Polizei etwa 50 000 Euro.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Lukas Schulze

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Tags:
  • Teilen: