DieSachsen.de
User

Vier Verletzte bei Autounfall in Belgern-Schildau

27.01.2017 von

Bei einem Autounfall in Belgern-Schildau (Landkreis Nordsachsen) sind vier Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Ein 86-jähriger Autofahrer war am Donnerstag zwischen den Ortsteilen Neußen und Belgern in den Gegenverkehr geraten, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Dabei stieß er mit seinem Auto frontal mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. Der 86-Jährige sowie die beiden Beifahrerinnen der Autos wurden schwer verletzt. Die Fahrerin des entgegenkommenden Wagens erlitt leichte Verletzungen. Zu Ursache und Schadenshöhe lagen zunächst keine Angaben vor.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Friso Gentsch

Mehr zum Thema: Unfälle Verkehr Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...