loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Über 100 Strohballen abgebrannt: Verdacht auf Brandstiftung

Einsatzkräfte der Feuerwehr in Schutzkleidung. / Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild
Einsatzkräfte der Feuerwehr in Schutzkleidung. / Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Im Frankenberger Ortsteil Mühlbach (Landkreis Mittelsachsen) sind in der Nacht zum Sonntag etwa 110 Strohballen abgebrannt. Es gebe den Verdacht der Brandstiftung, teilte die Polizeidirektion Chemnitz mit. Die Feuerwehr habe die Flammen nach einiger Zeit löschen können, es sei niemand verletzt worden. Laut Polizeibericht waren die Rundballen auf einem Gelände an der Frankenberger Straße gestapelt. Der Sachschaden wurde auf rund 5000 Euro beziffert. Zusammenhänge zwischen zwei vorangegangenen Scheunenbränden im September dieses Jahres in Mühlbach seien derzeit nicht auszuschließen, hieß es.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold