loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Tote Frau aus der Elbe geborgen

In Dresden ist am Donnerstag eine tote Frau aus der Elbe geborgen worden. Die Leiche sei im Bereich des Alberthafens an Land gebracht worden, teilte die Feuerwehr mit. Zeugen hätten die Einsatzkräfte am frühen Morgen informiert, dass eine Person in der Elbe treibe. Sie sei zuerst an der Waldschlösschenbrücke gesichtet worden. Später wurde die Tote dann flussabwärts gefunden. Laut Polizei handelt es sich um eine 39-Jährige aus Stolpen. Die Ermittler gegen von einem Suizid aus.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold
Tags:
  • Teilen: