loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

THW sorgt für Wasser in sächsischen Waldbrandgebieten

Löscharbeiten der Feuerwehr in einem an Brandenburg angrenzenden Waldbrandgebiet in Arzberg. / Foto: Sebastian Kahnert/dpa
Löscharbeiten der Feuerwehr in einem an Brandenburg angrenzenden Waldbrandgebiet in Arzberg. / Foto: Sebastian Kahnert/dpa

Das Technische Hilfswerk (THW) sorgt in den sächsischen Waldbrandgebieten für ausreichend Löschwasser. Wie das THW am Sonntag mitteilte, wird das Wasser für den Einsatz in Arzberg (Landkreis Nordsachsen) über eine Strecke von 5,3 Kilometer aus der Elbe gepumpt.

«Am Ende der Strecke wird das Wasser aus einem Pufferbecken durch die Feuerwehr mittels Tanklöschfahrzeugen entnommen werden. Das Pufferbecken kann bei Bedarf ebenfalls zum Nachfüllen der Helikopter mit Löschwasser verwendet werden», hieß es. Im Elbsandsteingebirge werden Faltbehälter mit einem Fassungsvermögen von 24.000 Litern befüllt. In beiden Brandgebieten war das THW bislang mit rund 200 Leuten im Einsatz.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold