loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Siebenjähriger in Dresden zwischen Sitzbank eingeklemmt

Feuerwehrleute stehen zusammen, um den Einsatz zu besprechen. / Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild
Feuerwehrleute stehen zusammen, um den Einsatz zu besprechen. / Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Die Feuerwehr hat in Dresden einen Siebenjährigen aus einer misslichen Lage befreit. Der Jungen war am Montag mit seinem Beim zwischen einer Steinsäule und einer Sitzbank eingeklemmt, wie die Feuerwehr am Dienstag mitteilte. Die Einsatzkräfte schmierten das Bein mit Gleitmittel ein, drückten Säule und Bank mit einem Hebel weg und befreiten den Jungen. Außer zwei leichten Druckstellen sei das Kind unverletzt geblieben und habe wenig später weiterspielen können.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold
Tags:
  • Teilen: