loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Polizei findet Betäubungsmittel bei Wohnungsdurchsuchung

Das Foto zeigt einen Fund der synthetischen Droge Crystal. / Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa/Symbolbild
Das Foto zeigt einen Fund der synthetischen Droge Crystal. / Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa/Symbolbild

Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Leipzig stellte die Polizei am Dienstag mehrere Betäubungsmittel sicher. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, fand die Polizei bei den Durchsuchungen im Leipziger Stadtteil Anger-Crottendorf rund zwei Kilogramm Crystal, einige hundert Gramm Marihuana, Amphetamine im niedrigen zweistelligen Grammbereich und einige tausend Euro Bargeld. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein 40-Jähriger vorläufig festgenommen.

Angaben der Polizei zufolge stehen die Durchsuchungen in einem Zusammenhang mit früheren Ermittlungen. Durch einen Hinweis des Thüringer Landeskriminalamtes stand der 40-Jährige bereits vergangenes Jahr im Verdacht, mehrfach größere Mengen Crystal nach Thüringen geliefert beziehungsweise versendet zu haben. Bei Durchsuchungen am 17. Juli 2021 wurde bei einer Person in Thüringen daraufhin ein vom Tatverdächtigen verschicktes Paket mit kristallinen Substanzen im mittleren dreistelligen Grammbereich sichergestellt.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Tags:
  • Teilen: