DieSachsen.de
User

Nach Brand von Luxusautos läuft Suche nach Tätern

02.01.2017 von

Nach dem Brand auf dem Gelände eines Luxusautohauses in Leipzig läuft die Suche nach den Tätern. Noch gebe es keine Hinweise auf die Brandstifter, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Am frühen Mittwochmorgen hatten Unbekannte drei Luxusautos in Brand gesetzt. Nach Polizeiangaben verwendeten sie mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit Brandbeschleuniger. Die Autos wurden vollständig zerstört. Vier weitere Wagen wurden durch Hitze und Ruß stark beschädigt. Es entstand ein Schaden von rund 280 000 Euro. Die Tat erinnert an einen Brandanschlag auf Bundeswehrfahrzeuge Anfang des Jahres. Die Polizei ging damals von einem politischen Hintergrund aus.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Daniel Bockwoldt

Mehr zum Thema: Brände Kriminalität Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...