loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Mann will Polizeikontrolle umgehen: Verfolgungsfahrt

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einem Einsatzort. / Foto: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einem Einsatzort. / Foto: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild

Um sich einer Kontrolle der Polizei zu entziehen, hat ein 40 Jahre alter Mann in der Nacht zu Montag in Mülsen (Landkreis Zwickau) versucht, vor den Beamten zu flüchten. Die anschließende Verfolgungsfahrt habe über mehrere Straßen geführt, teilte die Polizei am Montag mit. Dann habe der Autofahrer jedoch die Kontrolle über sei Fahrzeug verloren, sei durch einen Zaun gefahren und mit einem Verkehrsschild sowie einem Betonpfahl kollidiert. Es habe sich herausgestellt, dass der Mann keinen gültigen Führerschein besitzt und unter Einfluss von Drogen stand, hieß es. Zudem fanden die Beamten bei ihm und seinem 45 Jahre alten Beifahrer eine geringe Menge Betäubungsmittel. Während der Verfolgungsfahrt sei der Mann leicht verletzt worden und habe einen Sachschaden von 10.500 Euro verursacht.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold
Tags:
  • Teilen: