loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Mann bedroht Passanten und Polizeibeamte

Ein betrunkener Mann hat in Görlitz mehrere Bürger und Einsatzkräfte der Polizei bedroht. Der 28-Jährige habe am Sonntagabend zunächst mehrfach Alkohol an einer Tankstelle gekauft, teilte die Polizei am Montag mit. Als ihm das Geld ausging, sei er zunehmend aggressiver geworden, weshalb ihn die Mitarbeiter der Tankstelle aus dem Geschäft schickten. Anschließend lief er in Richtung des Bahnhofs, warf ein Motorrad um und beschädigt weitere Fahrzeuge. Als ihn drei Personen auf sein Verhalten ansprachen, habe der Mann einen von ihnen mit der flachen Hand aufs Ohr geschlagen und weitere Drohungen ausgesprochen.

Nachdem die Polizei eingetroffen war, warf der Mann eine Glasflasche auf einen der Beamten, verfehlte diesen jedoch knapp Während der Festnahme habe der Mann sie Polizisten zudem bedroht und beleidigt. Insgesamt habe der Mann nach Angaben der Polizei einen Sachschaden von rund 3150 Euro verursacht. Gegen ihn seien Anzeigen wegen Körperverletzung, tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, Beleidigung, Bedrohung, Sachbeschädigung sowie Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet worden.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold